Diese Website verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Funktionen für diese Webseite anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie diese Webseite nutzen. Mehr lesen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

VERSAND UND LIEFERBESTIMMUNGEN:

Liefer- und Geschäftsbedingungen gelten nur innerhalb von Deutschland (Festland). Unsere Angebote erfolgen freibleibend und unverbindlich. Abweichende Bedingungen des Bestellers sind nicht wirksam. Die Preise verstehen sich inkl. Glas, Verpackung und MwSt..

 

ZAHLUNG:

Unsere Rechnungen sind sofort nach Erhalt zur Zahlung fällig, spätestens jedoch nach 14 Tagen. Bei Nichterfüllung eingegangener Verpflichtungen sind wir ohne Fristsetzung zum Einzug aller bestehenden Forderungen berechtigt, einschließlich von an sich noch nicht fälligen Rechnungen.
Aus dem Mahnverfahren sämtliche anfallenden Kosten schlagen wir dem Besteller zu.  Bei Zahlungsverzug erlauben wir uns, bankübliche Zinsen zu berechnen. Unberechtigte Skontoabzüge werden nicht anerkannt. Eigentumsvorbehalt besteht bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen aus Ware und Verpackung unseres Hauses.
Bankverbindung: VR Bank Bad Dürkheim, IBAN: DE 32 546 912 000 112 407 901, BIC: GENODE61DUW.

 

VERSANDKOSTEN:

innerhalb Deutschland: 7 € pro 3er, 6er, 12er Paket. Ab 250 € versandkostenfrei. (Alle vorherigen Listen verlieren ihre Gültigkeit).

 

WIDERRUF/RÜCKGABERECHT:

Das Widerrufsrecht beläuft sich vom Zeitpunkt ab der Bestellung innerhalb von 24 Stunden.

 

RÜCKGABERECHT:

Sie haben das Recht, binnen 3 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag schriftlich zu widerrufen. (Apfelgut Peter Zimmermann, Bahnhofstraße 36, 67157 Wachenheim/Wstr., Tel. 06322 8220, Fax: 06322 66178, Email: info@apfelgut-zimmermann.de) eine eindeutige Erklärung (z.B.: ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

 

EIGENTUMSVORBEHALT:

Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises im Eigentum des Apfelgutes Zimmermann.

 

DATENSPEICHERUNG:

Gemäß §28 des Bundesdatenschutzgestzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß §33 BDSG verarbeitet und gespeichert und vertraulich behandelt und auch nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen. (Ausnahme sind Unternehmen, die mit der Warenanlieferung beauftragt werden).  Wir werden dem Kunden  auf Verlangen, zu den regulären Öffnungszeiten, über den gespeicherten Datenbestand, was ihn betrifft  vollständig und unentgeltlich Auskunft geben.

 

§ 12 SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder künftig unwirksam oder undurchführbar werden, so werden die übrigen Regelungen dieses Vertrages davon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung verpflichten sich die Parteien schon jetzt, eine wirksame Regelung zu vereinbaren, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung rechtlich und wirtschaftlich möglichst nahe kommt. Entsprechendes gilt für die Ausfüllung von Lücken dieses Vertrages.

Änderungen sind jederzeit möglich: Stand Juni 2018